SHOPPEN, ABER SICHER!

SHOPPEN, ABER SICHER!

  1. Home
  2. SHOPPEN, ABER SICHER!

 

 

LIEBE KUNDEN, LIEBE MIETER,

wir freuen uns, dass wir für Sie da sein können! Miteinander wollen wir dafür sorgen, dass wir alle notwendigen Schritte unternehmen, um Ihnen ein sicheres Einkaufserlebnis bei uns im Center zu garantieren. Wir haben eine Vielzahl an Maßnahmen ergriffen und bitten Sie die unten folgenden Hinweise zu berücksichtigen!

Lassen Sie uns gegenseitig Rücksicht nehmen:

* Bitte halten Sie mind. 1,5 m Abstand voneinander, auch beim Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

* Bitte beachten Sie (gilt auch für Geimpfte und Genesene) das geltende Gebot zum Tragen von medizinischen Masken, also OP-Masken oder eine Maske des Standards KN95/N95 oder virenfilternde Masken wie FFP2-Masken, sowohl im gesamten Center, allen Shops und in unserem Parkhaus. Ausnahmen gelten hier im Center lediglich für Kinder bis 6 Jahren und Personen, denen dies wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder zumutbar ist. Dies ist dann durch eine ärztliche Bescheinigung nachzuweisen. Die Ausnahme-Regelung in Bezug auf die ärztliche Bescheinigung greift nicht bei Saturn, hier besteht eine grundsätzliche Maskenpflicht.

* Für Gäste unserer Restaurants, Cafés und unseres Food Court gilt: die Maske ist unmittelbar und ausschließlich am Platz entbehrlich und bei der Sieben-Tage-Inzidenz über 35 eine Testpflicht. Für Personal mit tagesaktuellem negativen Corona Test, vollständig geimpfte und genesene Mitarbeiter entfällt die Maskenpflicht lediglich in den jeweiligen Shops.

* Bei Dienstleistungen gilt bei der Sieben-Tage-Inzidenz über 35 eine Testpflicht. Kann aufgrund einer solchen Anwendung keine Maske getragen werden, gilt stets die Testpflicht unabhängig von der herrschenden Inzidenz. Um die Testpflicht gemäß aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz zu erfüllen, muss entweder ein maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest (Testzentren) oder ein maximal 48 Stunden alter PCR-Test vorgelegt werden. Geimpfte* und Genesene* werden ab sofort mit negativ Getesteten gleichgestellt.

* Bitte waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände.

* Bitte bezahlen Sie nach Möglichkeit kontaktlos statt mit Bargeld.

* Bitte nutzen Sie die Aufzüge nur, wenn Sie auf diese angewiesen sind. Um den behördlich vorgegebenen Mindestabstand zu gewährleisten, ist die Nutzung der Aufzüge nur für Einzelpersonen oder zusammengehörende Gruppen zulässig.

* Bitte halten Sie auch auf Fahrtreppen mindestens 4 Stufen Abstand zu einander.

* Restaurants, Cafés und unser Food Deck sind wieder geöffnet, Sie brauchen für die Gastronomie keinen Corona-Test, lediglich Ihre Kontaktdaten werden erfasst.

Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nach wie vor in der Ladenstraße nicht gestattet.

* Bitte achten Sie auf die Hinweise im Center und in den Geschäften.

Der Einzelhandel darf mit folgenden Auflagen (qm-Beschränkungen) öffnen:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Damit Sie beruhigt bei uns einkaufen können, haben wir eine Vielzahl an präventiven Maßnahmen definiert, denen wir uns verpflichten:

  1.  Regelmäßiger, intensiver Austausch mit Gesundheits- und Ordnungsbehörden
  2.  Erhöhte Reinigung von häufig genutzten Touchpoints bzw. Oberflächen wie Türgriffen, Rolltreppen-Handläufen, Aufzugsknöpfen
  3.  Sicherheitsdienst kontrolliert Einhaltung von behördlichen Vorgaben und sensibilisiert Centerbesucher zur Abstandshaltung und der medizinischen Maskenpflicht
  4.  Desinfektionsspender in Eingangsbereichen, Waschräumen und entlang der Ladenstraße
  5.  Hinweise zu allgemeingültigen präventiven Verhaltensweisen an Centereingängen, Waschräumen und entlang der Ladenstraße, diese sind: Beachtung der Abstandsvorgaben, Hinweis auf regelmäßige Handhygiene, Empfehlung zum kontaktlosen Bezahlen, Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske, umsichtiges Verhalten
  6.  Hinweise zur Nutzung von Aufzügen
  7.  Reduzierung von Verweilzonen durch Abbau von Sitzgelegenheiten bzw. Sicherstellung der Abstandswahrung
  8.  Sperrung von Kinderspielflächen
  9.  Deaktivierung des Center-WLANs
  10.  Sensibilisierung der ansässigen Mietpartner zur Einhaltung und Umsetzung der behördlichen Verordnungen
  11.  Regelmäßige Kundeninformation durch Aushänge, Centerwebsite und Facebook
  12.  Regelmäßige Information an Mietpartner durch Mieterrundschreiben
  13.  Sofern behördliche Auflage oder bei Notwendigkeit: Einlass- bzw. Zufluss- Kontrolle sowie Wegeführung, Warteschlangen- Management vor den Centereingängen, Trennung von Ein- / Ausgängen, Schaffung von Einbahnverkehren an engen Stellen